Zur Navigation

Holzwangenstiege fürs Leben vom Stiegenmeister

Die Holzwangenstiege ist der Stiegenklassiker

Egal, ob eingestemmt oder aufgesattelt, die Holzwangenstiege ist aus gutem Grund der absolute Evergreen unter den Stiegentypen. Zeitlos, elegant und flexibel sind nur einige ihrer wichtigsten Charakterzüge. Ihre Robustheit und die sympathisch warme Optik tun ihr Übriges - die perfekte Kombination aus flexibler Eleganz, schnörkelloser Optik und intensiv gefühlter Behaglichkeit.

Beste Beratung für Ihre neue Holzwangenstiege

Eingestemmte Holzwangenstiegen sind überall zuhause. Sie überzeugen mit ihrem kultivierten Auftritt, der je nach verwendeter Holzart klassisch, modern, aber auch rustikal sein kann. Ihren Namen verdankt diese Stiege den Trittstufen, die seitlich in die tragenden Wangen eingestemmt werden.

Die Holzwangenstiege von Ihrem Stiegenmeister aus Bad Goisern

Geschlossen oder offen

  • Bei der geschlossenen Holzwangenstiege verbindet eine Setzstufe jeweils zwei Trittstufen. Das heißt, es gibt keine Sichtlücken. Die Stiege kann problemlos genutzt werden.
  • Der offenen Variante fehlen die verbindenden Setzstufen. Der Effekt: Die Stiege erzeugt ein leichtes, luftiges und freies Raumgefühl.